Datenschutz

Stand: 10/2019

EINLEITUNG

In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche Daten wir mit unserem Onlineangebot (Website, Social-Media-Kanäle, Newsletter etc.) sowie unserer Kundenkarte erheben und zu welchem Zweck diese genutzt werden.

Hinweis bezüglich Datensicherung und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung:

Wenn es Änderungen in unserer Datenverarbeitung personenbezogener Daten gibt, werden wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren. Wir bitten Sie deshalb, sich regelmäßig an dieser Stelle zu informieren. Sollte Ihre bisherige Einwilligungserklärung nicht ausreichend sein, werden wir Sie in Kenntnis setzen.

ALLGEMEINES

Verantwortliche:

Blüten-„Küche“, Andrea Schellenberger, Grünthaler Straße 10, 09526 Olbernhau, Tel./Fax: 037360 693172, Email: info@blueten-kueche.de

Art der verarbeiteten Daten:

  • Personen- und Kontaktdaten wie z. B. Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse
  • Nutzungsdaten wie z. B. Geräteinformationen, IP-Adressen, besuchte Seiten unserer Website, Zugriffszeiten
  • Inhaltliche Angaben wie z. B. Texteingaben bei Kommentaren oder Kontaktformularen
  • Vertragsinhalte wie z. B. bestellte Waren & Dienstleistungen, Laufzeiten
  • Umsatzdaten wie z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie
  •  Daten besonderer Kategorie lt. Art.9 Abs.1 DSGVO verarbeiten wir mit unserem Onlineangebot und unserer Kundenkarte nicht.

Betroffene Personen:

  • Beschäftigte (z.B. Angestellte, Bewerber, ehemalige Mitarbeiter)
  • Geschäfts- und Vertragspartner
  • Interessenten
  • Kommunikationspartner
  • Kunden
  • Nutzer unserer Kundenkarte und unseres Onlineangebotes

Zweck der Verarbeitung:

  • Wir erheben die o.g. Daten zur Erfüllung unseres Unternehmensinhalts als Floristikfachgeschäft und zur Kundenpflege (u. a. Büroorganisation, Kassenbetrieb, Erfüllung vertraglicher Leistungen, Kommunikation mit Kunden, Anfragenbeantwortung).
  • Weiterhin benötigen wir die benannten Daten, um unser Onlineangebot mit all seinen Funktionen zur Verfügung stellen zu können (u. a. Reichweitenmessung, Klickverfolgung, interessen- und verhaltensbezogenes Profiling und Marketing, Ermittlung relevanter Zielgruppen).
  • Ferner erfassen wir Daten zum Marketing-, Werbe- sowie Marktforschungszwecke (u.a. Direktmarketing, Einsammeln von Feedback, Umfragedurchführung).

Rechtsgrundlagen:

Laut Art. 13 DSGVO haben wir eine Informationspflicht bei der Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person. In diesem Falle gelten folgende Rechtsgrundlagen:

  • Art.6 Abs.1 lit. b DSGVO für die Erfüllung von Verträgen
  • Art.6 Abs.1 lit. c DSGVO im Rahmen rechtlicher Verpflichtungen
  • Art.6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art. 7 DSGVO für die Datenverarbeitung aufgrund von berechtigtem Interesse
  • Art.6 Abs.1 lit. d DSGVO wenn lebenswichtige Interessen Betroffener und weiterer natürlicher Personen

Darüber hinaus können nationale Datenschutzvorgaben an unserem bzw. Ihrem Wohn-/Sitzland bestehen. In Deutschland gibt es zusätzlich noch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) mit weiterführenden datenschutzrelevanten Bestimmungen.

Sicherheitsmaßnahmen:

Außerdem sind wir dazu verpflichtet, geeignete technisch-organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu treffen (z.B. Zugriffs- und Zutrittskontrolle, Verwendung von Hardware mit datenschutzfreundlichen Voreinstellungen, Übermittlung in Drittländer nur entsprechenden Datenschutzniveaus wie das „Privacy Shield“ für die USA oder Anerkennung der „Standardvertragsklauseln“ gem. Art. 44 bis 49 DSGVO, insofern möglich Kürzung von IP-Adressen, SSL-Verschlüsselung für unser Onlineangebot).

Übertragung personenbezogener Daten an Dritte:

In Zusammenhang mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann es zur Übertragung oder Offenlegung von Daten an Dritte geben (u. a. an rechtliche Stellen, Banken und anderen Zahlungsdiensten sowie von uns beauftragten Dienstleistern. Dies geschieht nach im Rahmen gesetzlicher Vorgaben, u. a. durch Abschluss entsprechender Auftragsdatenverarbeitungsverträge.

Betroffenenrechte:

Laut Art.15 DSGVO haben sie als betroffene Person das Recht, vom Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob die betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wenn ja, haben Sie ein Recht auf Auskunft.

Außerdem haben Sie ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten (Art.16 DSGVO), aber auch Löschung (Art.17 DSGVO) sowie Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO). Ferner können Sie verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten bereitgestellt werden (Art.20 DSGVO).

Sie können, die an uns erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen (Art.7 Abs.3 DSGVO) sowie einer zukünftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen (Art.21 DSGVO).

Um nachweisen zu können, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig umgehen, bitten wir o.g. Anfragen zu den Betroffenenrechten schriftlich (Brief, E-Mail, Fax) an uns zu richten.

Gemäß Art.77 DSGVO können Sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (https://www.saechsdsb.de/) beschweren.

Löschung von Daten:

Die Löschung von personenbezogenen Daten erfolgt in unserem Unternehmen, wenn der Betroffene dies verlangt (siehe vorheriger Abschnitt). Dem dürfen keine gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen (siehe dazu Art.257 Abs.1 HGB und Art.147 Abs.1 AO).

COOKIES, TRACKING & TARGETING

Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten:

Im Rahmen der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen sowie zu Verwaltungs- und Organisationszwecken, bei der Kommunikation im Kontext der Anfragenbearbeitung, zur Sicherung unserer Rechte verarbeiten wir Daten von Vertragspartnern, Kunden und Interessenten. Dabei achten wir geltendes Recht und geben personenbezogene Daten nur mit Einwilligung oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten weiter. Die betroffenen Personen werden vor oder im Rahmen der Datenerhebung darüber informiert, welche Daten erhoben werden. Die Löschung der Daten erfolgt gemäß gesetzlicher Vorgaben (z.B. Steuersachen werden i.d.R. 10 Jahre aufbewahrt).

Betriebswirtschaftliche Auswertung:

Um wirtschaftlich zu arbeiten und die Entwicklung des Marktes zu berücksichtigen zu können, analysieren wir stetig alle Geschäftsvorgänge, Vertragsdaten, Anfragen und Nutzungsdaten (Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO). Dies soll zu einer besseren Nutzerfreundlichkeit unseres Angebotes und einem optimalen Sortiment führen. Die Analyse dient nur unserem Unternehmen und wird nicht bzw. nur anonymisiert nach außen gegeben. Zu den betroffenen Personen gehörten Interessenten, Kunden, Geschäftspartner, Besucher und Nutzer.

Kundenkarten und die dafür erfassten personenbezogenen Daten:

Wenn Sie dem Erhalt einer Kundenkarte zustimmen, werden Vorname, Name und Adresse zum Zwecke des Marketings in unserer Kasse und in einer Microsoft-Cloud erfasst. Im Falle einer nicht aktuellen Adresse werden Kundenkonten nach 2 Jahren gelöscht. Um Ihnen zugesagten Bonuspunkte gewähren zu können, müssen wir Ihre Umsatzdaten speichern.Wir weisen explizit darauf hin, dass mit Löschung des Kontos Ihre Bonuspunkte verloren gehen und wir diese nicht wiederherstellen können.

Veranstaltung von Events:

Für von uns ausgerichtete Events bzw. Veranstaltungen werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung der Veranstaltung und damit verbundener Leistungen bzw. Aktionen zwingend erforderlich sind.

Zahlungsanbieter:

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehungen bieten wir Kunden auf Grundlage unseres berechtigten Interesses sowie gesetzlichen Vorgaben neben der Barzahlungsmöglichkeit auch sowie der Option über Banken und Kreditinstituten auch andere Zahlungsanbieter an. Dabei werden u.a. Bestandsdaten (wie Name, Adresse, Nummer Kundenkarte etc.), Vertragsdaten (u.a. Leistungsgegenstand, Leistungsdatum, Umsätze), Zahlungsdaten (u.a. Zahlungskartennummern, Kontodaten), Nutzungsdaten (u.a. Zeit der Zahlung an der Kasse) sowie Kommunikationsdaten (u.a. Telefonnummer, E-Mail) erfasst. Dies geschieht zum Zwecke der Anfragenbeantwortung, Vertragserfüllung und aus berechtigtem Interesse heraus. Derzeitig wird folgender Anbieter eingesetzt:

Cookie-Verwendung im Rahmen unseren Onlineangebotes:

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Beim Aufruf unserer Website werden Sie über das Setzen von Cookies informiert. Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Sie können viele Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite aboutads.info oder die EU-Seite youronlinechoices.com verwalten.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Server-Log-Dateien:

Der Hoster dieser Website (ALL-INKL) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Wir haben mit ALL-INKL einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, in dem wir ALL-INKL verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. (Datenschutzinformation von ALL-INKL)

Kommentarfunktion auf dieser Seite:

Auf unserem Blog haben Sie als Nutzer unseres Onlineangebotes auch die Möglichkeit über ein Formular einen Kommentar zu einzelnen Blogartikeln zu hinterlassen. Dabei werden der angegebene Name und Text im Formularfeld erfasst. Wir halten eine E-Mail zur Kommentarmoderation in der außerdem Datum, Uhrzeit und Datenschutzerklärungsakzeptanz erfasst sind. Es besteht kein Recht zur Veröffentlichung des Kommentars. IP-Adressen werden dabei nicht gespeichert. Rechtsgrundlage ist berechtigtes Interesse.

Eingesetzte Dienste auf unserer Website:

Verwendung von Google Analytics:

Basierend auf Art.6 Abs.1 lit.f (berechtigtes Interesse setzen wir zum Zwecke der Nutzerfreundlichkeit und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes den Dienst Google Analytics ein. Es ist ein Webanalysedienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA bzw. Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden i.d.R. in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit der Zertifizierung des Privacy Shield ist eine Sicherstellung europäischer Datenschutzbedingungen durch Google gewährleistet. Mehr dazu erfahren Sie unter folgendem Link: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

In unserem Auftrag benutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorweg gekürzt. Nur in bestimmten Fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA oder einem sonstigen Drittstaat übertragen und dort gekürzt.

Die Speicherung der von Google Analytics benötigten Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindert werden; allerdings kann dies dazu führen. dass Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie deren Übermittlung und Verarbeitung durch Google können Sie verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Sollten Sie weiterführende Informationen zu Art, Umfang und Zweck der von Google erhobenen Daten informieren wollen, ersuchen wir Sie, diese Datenschutzbestimmungen zu lesen.

In der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für Google-Werbung (https://adssettings.google.com/authenticated) erhalten Sie weitere Informationen.

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Kontaktmöglichkeit:

Auf dieser Seite sind folgende Kontaktmöglichkeiten vermerkt: Kontaktformular, Email und Telefon/Fax (sowie Ladengeschäftsadresse). Die auf diesem Wege erfassten Daten werden zum Zwecke der Geschäftsabwicklung, Kontaktaufnahme und Marketings verwendet (Art.6 Abs.1 lit. a/f DSGVO, Art.7 DSGVO). Betroffenenkategorien sind dabei Kunden, Interessenten und Geschäftspartner.

Die Erfassung der Daten erfolgt freiwillig und nach gesetzlichen Vorschriften. Sie werden – wenn keine gesetzlichen Pflichten entgegenstehen – im Falle eines Antrags bzw. Widerrufs gelöscht.

Es wird auch nicht geprüft, ob diese Daten an anderer Stelle auf dieser Website erfasst worden sind. Eine Weitergabe der Daten auf dieser Website an eine dritte Partei erfolgt nur im Rahmen der Erfüllung gesetzlicher Pflichten und nach Einwilligung der Betroffenen.

Newsletterfunktion:

Unseren Newsletter haben wir zu Marketingzwecken eingerichtet. Wir nutzen dafür den Anbieter CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede, Deutschland. Unser Newsletter informiert über unsere Produkte, Angebote, Aktionen und unser Unternehmen und enthält Empfehlungen.

Unser Newsletter wird zu Marketingzwecken und nur nach Einwilligung der Empfänger (Art.6 Abs.1 lit.a/f DSGVO, Art.7 DSGVO) versandt Dafür benötigen wir nur Ihre Email-Adresse. Andere Angaben sind freiwillig und dienen lediglich der Personalisierung. Wir nutzen dafür das sog. Double-Opt-In-Verfahren. D. h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sie müssen also Ihre Adresse zweifach bestätigen. Beim Anmeldeprozess werden Eintragungs- und Aktivierungszeitpunkt der Email, Eintragungsseite und IP-Adresse protokolliert (Art.7 DSGVO).

Nicht bestätigte Email-Adresse werden nach einem Monat automatisch gelöscht. Am Ende eines jeden Newsletters gibt es die Möglichkeit, sich über einen Link auszutragen. Der Abmeldeprozess wird von Anbieter protokolliert und nach 24 Monaten gelöscht (Art.7 DSGVO, Art.5 Abs.2 DSGVO).

Ferner weisen wir darauf hin, dass wir zur Verbesserung unseres Service und der Nutzererfahrung eine Erfolgsmessung und statistische Erhebung erfolgt. Aufgrund der technischen Voraussetzungen können zwar die erhobenen Informationen einzelnen Nutzern zugeordnet werden. Das dient allerdings nicht der Überwachung, sondern dazu die Bedürfnisse unserer Abonnenten zu erkennen und unsere Inhalte entsprechend anzupassen und zu verbessern. Rechtsgrundlage dafür ist Art.6 Abs.1 lit.f DSGVo (berechtigtes Intesse).

Wir verwenden im Rahmen der Newsletteranmeldung den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 lit.f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Werbliche Kommunikation via Post, Fax oder Telefon

Wir verarbeiten zu Werbezwecken bzw. im Rahmen des Direktmarketings auch personenbezogene Daten unserer Kommunikationspartner. Dies kann auch über Post, Telefon, E-Mail oder Fax erfolgen. Insofern dies nicht im Rahmen gesetzlicher Vorgaben geschieht, holen wir eine Einwilligung der Betroffenen ein, welche jederzeit widerrufen und widersprochen werden kann. Verarbeitete Daten sind dabei Bestandsdaten (u.a. Name) und Kontaktdaten (u.a. E-Mail, Telefonnummer). Dies geschieht aus berechtigtem Interesse.

Nutzung von Cloud-Diensten

Wir nutzen Cloud-Dienste (das sind auf den Anbieterservern ausgeführte Softwaredienste) im Wesentlichen zum Zwecke der Speicherung von Dokumenten, Kalenderdaten, E-Mail-Verkehr, Austausch von Dokumenten und Speicherung von anonymisierten Kassendaten sowie Datensicherung unserer Website. In diesem Rahmen werden personenbezogene Daten von Kunden, Interessenten, Vertragspartner, Personal und anderen Kommunikationspartnern erfasst. Dazu gehören Bestandsdaten (u.a. Namen, Adressen), Kontaktdaten (u.a. Telefonnummern), eingegebene Inhalte in Formulare und in Dokumenten gespeichert sowie Nutzungs- und Kommunikationsdaten (u.a. IP-Adresse, Zugriffszeiten). Wir nutzen dazu folgende Anbieter:

Links von unserer Website zu anderen Websites und sozialen Medien:

Auf dieser Website werden Links zu anderen Websites gesetzt; dies erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Diese Websites stehen nicht unter unserer Kontrolle und fallen daher nicht unter die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung. Sollten Sie einen Link aktivieren, ist es möglich, dass der Betreiber dieser Website Daten über Sie erhebt und seine Datenschutzerklärung von unserer abweicht.

Auf dieser Website besteht außerdem die Möglichkeit, über Links bzw. Plugins mit verschiedenen sozialen Netzwerken zu interagieren. Diese sind:

  • Instagram & Facebook, betrieben von der Facebook Ireland Ltd, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

Wenn Sie auf ein Plugin eines dieser sozialen Netzwerke klicken, wird dieses aktiviert und eine Verbindung zum jeweiligen Server dieses Netzwerks hergestellt. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die durch den Klick auf das Plugin bzw. den Link an den jeweiligen Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks übermittelt werden.

Sollten Sie sich über Art, Umfang und Zweck der von den Betreibern dieser sozialen Netzwerke erhobenen Daten informieren wollen, bitten wir Sie, die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen sozialen Netzwerks zu lesen.